Praxis für Zahnheilkunde David Douglas
Praxis für ZahnheilkundeDavid Douglas

Kostenerstattung in der gesetzlichen Krankenversicherung

Die gesetzliche Krankenversicherung kann nicht alle Leistungen übernehmen, welche die moderne Zahnmedizin Ihnen zu bieten hat. Aber Sie haben die Möglichkeit, mehr Freiheit bei der Therapiewahl zu genießen:

Auch als gesetzlich versicherter Patient haben Sie die Möglichkeit, sich als Privatpatient behandeln zu lassen. Für sozialversicherte Patienten besteht nach § 13 des SGB V die Möglichkeit einer teilweisen Kostenerstattung von privatzahnärztlichen Behandlungen durch die Krankenkasse.

Wie funktioniert die Kostenerstattung?

Hierfür müssen Sie als gesetzlich Versicherter einfach bei Ihrer Krankenkasse mit einer Frist von 3 Wochen vor einer Behandlung einen Antrag einreichen, an den Sie dann mindestens ein Kalendervierteljahr gebunden sind. Hierbei wählen Sie die Kostenerstattung beim Zahnarzt. Durch diese Option haben Sie die Möglichkeit, direkt eine private Behandlung zu erhalten.

Es besteht dann ein privater Behandlungsvertrag zwischen Behandler und Patient. Zur Erstattung reichen Sie die Rechnung dann bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse ein.

Der private Leistungskatalog ist viel umfangreicher als der der gesetzlichen Krankenkassen, trotzdem werden von der Krankenkasse nur solche Leistungen erstattet, die auch im Katalog der Krankenkassen stehen. Ein Teil der anfallenden Kosten kann auch durch eine Zusatzversicherung abgedeckt werden.

 

Hier finden Sie uns

Rohrdamm 26

13629 Berlin 

 

Terminvereinbarungen

Rufen Sie einfach an  

030-382 841 5 

oder nutzen Sie unser Online Terminmanagement.

 

Termine auch per   SMS/Whats App unter

0176 - 550 027 76

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 Praxis für Zahnheilkunde | David Douglas